© AlterMobili  GmbH  

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Über uns

AlterMobili ist ein Münchner Smart Mobility Startup. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Verkehrs- und Umweltprobleme mit Technik und der Gemeinschaft der Verkehrsteilnehmer zu lösen. Wir wollen Menschen die Mobilität geben, die sie brauchen und gleichzeitig unsere Städte lebenswerter machen. Uns ist bewusst, dass die Zeit drängt und wir nicht länger auf die große Lösung von Politik und Industrie warten können. Wir wissen, dass nachhaltige Mobilität nur möglich ist, wenn alle Verkehrsteilnehmer die richtigen Daten haben. Deshalb haben wir uns das Ziel gesetzt, alle Autos, egal welchen Typs und Alters zu vernetzen. Unsere zum Patent angemeldete Technologie macht aus jedem Auto ein Connected Car. Dabei nutzen wir smarte Technik und die kollektive Intelligenz der mobilen Gesellschaft, um eine voll vernetzte, effiziente und nachhaltige Mobilität zu gewährleisten.

Unser vorrangiges Ziel ist die Reduktion von Parkplatzsuchverkehr um 30% und die Reduktion von Fahrten ohne hohe Parkplatzwahrscheinlichkeit um 50%. Damit uns das gelingt, vernetzen wir Fahrzeuge, egal welchen Alters, zu einer Connected Cars Community. Dazu setzen wir unseren kleinen Chip „ALMO“ ein, der irgendwo im Auto angebracht wird und sich über Bluetooth mit unserer Smartphone App verbindet. Wenn ein Nutzer der App sein Auto ausparkt, erkennen wir das und teilen den freien Parkplatz mit allen anderen ALMO Nutzern. Unsere Lösung ist so schlau, dass sie den Ausparkvorgang sogar 60 Sekunden vorher anzeigt. Damit wissen nur unsere Nutzer, wenn ein anderer Nutzer einen Parkplatz freimacht. Dadurch sind wir in der Lage zielgerichteten Parkverkehr zu generieren und planlosen Suchverkehr zu eliminieren. 

Fakten zum Thema Parkplatzsuche:

  • 30% mehr Verkehr 
    Die Parkplatzsuche verursacht ein Drittel des Verkehrs in europäischen Innenstädten.

     

  • 1,3 Kilogramm CO2
    1,3 kg CO2 durchschnittlich bläst jeder Autofahrer während der Suche in die Luft.
     

  • 896 Euro Kosten
    896 Euro bezahlt jeder Deutsche im Durchschnitt für Parkplatzsuche pro Jahr.

     

  • 10 Minuten Parkplatzsuche
    10 Minuten
    benötigt ein Autofahrer durchschnittlich, um einen Parkplatz zu finden.
     

  • 4,5 Kilometer pro Suche
    4,5 Kilometerlegt der Fahrer im Durchschnitt pro Parkplatzsuche zurück.
     

  • 23 Stunden geparkt
    23 Stunden sind Fahrzeuge im Durchschnitt am Tag geparkt.

Unsere Ziele für Europa sind eine signifikante Reduktion von Schadstoffemissionen, basierend auf Parksuchverkehr, für lebenswertere Städte, bei gleichzeitigem Erhalt der individuellen Mobilität. Damit uns das gelingt, bauen wir ein nachhaltiges Unternehmen auf.

Unsere Ziele als Unternehmen bezogen auf die EU:

-